Makita DUH523Z Akku-Heckenschere 18 V ohne Akku und Ladegerät

Die Makita DUH523Z Akku-Heckenschere ist vor allem für Gartenbesitzer interessant, die bereits andere Akku-Geräte dieses Herstellers besitzen. Denn die DUH523Z wird ohne Akku und Ladegerät geliefert. Das ist natürlich für Kaufinteressenten, die bisher kein passendes Makita-Gerät im Haus haben, ein echter finanzieller Nachteil, denn Akku und Ladegerät müssten separat erworben werden.

Schauen wir uns mal an, welche Vorteile und Nachteile die Makita DUH523Z Akku-Heckenschere 18 V* so hat und ob sie eine Kaufempfehlung ist oder nicht.

Makita DUH523Z Akku-Heckenschere 18 V

Der erste Blick fällt natürlich auf die technischen Daten, so wie sie vom Hersteller vorgegeben werden. Und bei der Makita DUH523Z Akku-Heckenschere sehen diese Spezifikationen so aus:
Makita DUH523Z Akku-Heckenschere 18 V bei Amazon kaufen

  • Modellnummer: DUH523Z
  • Gewicht: 3,3 kg
  • Abmessungen 87,6 x 19,5 x 19, 3 cm
  • Farbe: Blau
  • Volt: 18 Volt
  • Leerlaufhubzahl: 1350 U/min
  • Schnittlänge: 520 mm

Mit ihrer Schnittlänge von 520 mm ist die Makita DUH523Z Akku-Heckenschere immerhin 70 mm länger als die Bosch DIY Heckenschere AHS 45-16. Der Vorteil einer Akku-Heckenschere ist natürlich die Unabhängigkeit von einem Elektrokabel. Wenn der Akku voll geladen ist, kann man sich frei bewegen und die Hecken schneiden ohne auf das Kabel achten zu müssen.

Sicherlich ist das bei einer Heckenschere mit Benzinmotor auch so aber dafür geht die Akku-Heckenschere natürlich deutlich leiser zu Werke als eine Benzin-Variante.

Damit sich mit der Makita DUH523Z Akku-Heckenschere auch vernünftig arbeiten lässt, verfügt sie über einen mit Gummi gepolsterten Griff. Außerdem ist der Motor im Gehäuse mit Gummipuffern versehen. So werden die Vibrationen deutlich gemindert.

Als maximale Aststärke gibt Makita bei der DUH523Z 15 mm Durchmesser an. Das sollte für die meisten Gartenbesitzer eigentlich ausreichend sein, um die vorhandenen Hecken vernünftig in Form halten zu können.

Natürlich befindet sich ein Messerschutz mit im Lieferumfang, Sicherheit geht schließlich immer vor. Was nicht mit dabei ist, wie ich eingangs bereits erwähnt hatte, ist ein Akku oder ein passendes Ladegerät. Das ist kein Problem, wenn man bereits ein anderes Makita-Gerät mit passendem Akku besitzt. Die Heckenschere ist kompatibel mit 1,5 Ah, 3,0 Ah und 4,0 Ah Akkus.

Wer noch keinen Akku besitzt, kann sich Akku und Ladegerät natürlich problemlos nachkaufen.

Mein Fazit zur Makita DUH523Z Akku-Heckenschere

Schaut man sich die Bewertungen bei Amazon.de für die Makita DUH523Z Akku-Heckenschere an, weiß man sofort, dass man hier mit einem Kauf nichts verkehrt macht. 4.9 von 5 Sternen bei 175 Bewertungen sprechen eine eindeutige Sprache. Wer also bereits über ein Gerät, z.B. einen Rasentrimmer von Makita, mit passendem Akku besitzt, kann beim Kauf hier bares Geld sparen.

Eine klare Kaufempfehlung kann man für die Makita DUH523Z Akku-Heckenschere* in jedem Fall aussprechen.

Angebot
Makita Akku-Heckenschere (52 cm, 18 V, ohne Akku, ohne Ladegerät) DUH523Z*
  • Kompatibel mit 1,5 Ah, 3,0 Ah und 4,0 Ah Akkus
  • Leichte und handliche Akku-Heckenschere