Makita DUR181Z Akku-Rasentrimmer 18 V ohne Akku und Ladegerät

Der Makita DUR181Z Akku-Rasentrimmer richtet sich vor allem an Personen, die bereits ein oder mehrere 18 Volt Geräte des Herstellers Makita im Haushalt bzw. in der Werkstatt haben. Denn der Makita DUR181Z wird ohne Akku und Ladegerät geliefert. Jedenfalls in der günstigeren Variante. Natürlich kann man den Rasentrimmer auch gleich mit Akku bestellen, dann wird es aber teurer.

Besitzt man aber ein passendes Gerät, dann ist der Rasentrimmer von Makita* aber ein Schnäppchen, das man sich unbedingt mal näher anschauen sollte. Und genau das machen wir jetzt mal.

Technisches zum Makita DUR181Z Rasentrimmer

Als ersten groben Überblick schauen wir uns mal die technischen Daten des Rasentrimmers an. Diese sind vom Hersteller vorgegeben und lassen sich deshalb gut mit anderen Geräten, wie z.B. dem Einhell GE-CT 18 Li Solo Power X-Change vergleichen.

Leerlaufdrehzahl 7.800 U/min
Schnittkreisdurchmesser (Faden) 26 cm
Faden 1 x Ø 1,6 mm
Gewicht 2,9 kg

Makita DUR181Z Akku-Rasentrimmer im Überblick

Makita DUR181Z Akku-Rasentrimmer 18 V ohne Akku und LadegerätEs ist ja so, dass Heimwerker und Gartenfreunde oftmals einem bestimmten Hersteller die Treue halten. Daher ist es nicht verwunderlich, wenn man eine Heckenschere, eine Kettensäge und eben einen Rasentrimmer vom gleichen Hersteller besitzt. Das ist der Grund, warum Makita beim DUR181Z eigentlich keinen Akku dazupackt. Meist ist bereits ein Akku und das zugehörige Ladegerät vorhanden.

So lassen sich für den Hersteller und auch den Kunden Kosten sparen. Und das ist natürlich ein klarer Vorteil.

Der Makita DUR181Z Akku-Rasentrimmer lässt sich natürlich an den jeweiligen Benutzer anpassen. Dazu kann man einfach den Schaft in der Länge verstellen. Der Verstellbereich beträgt rund 180 mm. Natürlich ist auch ein zweiter Handgriff vorhanden, um den Rasentrimmer sicher führen zu können.

Der Makita Rasentrimmer ist mit einer Fadenspule ausgestattet. Das heißt der Mähfaden muss immer wieder durch kurzes Aufsetzen des Spulenkopfes auf den Boden nachgeführt werden. Tap & Go nennt sich die Funktion bei Makita.

Der Schneidkopf lässt sich in 5 Stufen verstellen. So kann man auch schwierige Stellen mit dem Makita DUR181Z erreichen. Und um wirklich saubere Rasenkanten zu schneiden, lässt sich der Schneidkopf auch noch um 180 Grad drehen.

Zum Lieferumfang gehören auch noch ein Schultergurt, eine Schutzbrille und 8 m Nylonfaden.

Fazit – Makita DUR181Z Akku-Rasentrimmer

Wer bereits ein Gerät von Makita mit 18 V Akku besitzt, kann mit dem Makita DUR181Z Akku-Rasentrimmer ein echtes Schnäppchen* machen. Der Rasentrimmer besitzt die gewohnte Makita-Qualität und ist nicht ohne Grund der Bestseller in der Kategorie Rasentrimmer bei Amazon.

Der Motor verfügt über ausreichend Leistung und mit dem Akku ist man unabhängig von einem Kabel. In meinen Augen passt das Preis-/Leistungsverhältnis beim Makita DUR181Z Akku-Rasentrimmer.

Angebot
Makita Akku-Rasentrimmer (18 V, ohne Akku, ohne Ladegerät) DUR181Z*
  • Kompakter und handlicher Rasentrimmer für Haus und Garten
  • Teleskopierbarer Schaft mit einem Verstellbereich von 180mm
  • Schneidkopf in fünf Stufen neigbar
  • Nachführen des Mähfadens durch einfaches Drücken des Spulenkopfs gegen den Boden (Tap & Go)
  • Schneidkopfum 180° drehbar zum Kanten abstechen