Hochentaster – Informationen, Ratgeber und Tipps vor dem Kauf

Wer glaubt, dass man beim Kauf eines Hochentaster keinen Fehler machen kann, der irrt. Diese Entscheidung sollte man nicht unüberlegt treffen. Es gibt viele verschiedene Produkte auf dem Markt, welche man miteinander vergleichen sollte. Nur so findet man den Hochentaster, der genau zu den eigenen Ansprüchen passt.

Hochentaster kaufen – das ist wichtig!

Hochentaster im EinsatzWer sich einen Hochentaster zulegt, der muss zunächst bedenken, dass es zwei verschiedene Modelle gibt. Eines arbeitet mit Strom und das andere mit Benzin. Hierbei muss man Vorfällen dran denken, wofür man den Hochentaster verwendet. Soll der Hochentaster nur sporadisch zum Einsatz kommen, so ist das strombetriebene Modell die bessere Wahl. Wer das Gerät jedoch häufiger verwendet, für den ist ein Entaster mit Benzin die richtige Wahl. Mit ein paar wichtigen Tipps kann man das passende Gerät finden. Deshalb ist es ratsam, wenn man die einzelnen Modelle miteinander vergleicht.

Die Leistung spielt eine entscheidende Rolle

Beim Kauf des Hochentasters muss man auf die Leistung Wert legen. Diese kann sehr variabel ausfallen. Je leistungsstärker das Gerät ist, umso besser. Kleinere Modelle bieten eine Leistung von circa 600 Watt. Für einfache Gartenarbeiten ist dies durchaus ausreichend. Wer jedoch kräftigere Bäume bearbeiten möchte, der sollte auf ein stärkeres Gerät zurückgreifen. Es gibt Modelle, welche eine Leistung von bis zu 1000 Watt besitzen. Diese sind dann auch für stärkere Äste sehr gut geeignet.

Man sollte beherzigen, dass die Modelle mit einem Bezinmotor eine wesentlich höhere Leistung besitzen. Jedoch sind diese auch höher im Verbrauch und weisen in der Regel auch eine höhere Lautstärke auf.

Die Kettengeschwindigkeit

Spielt man mit dem Gedanken sich einen Hochentaster zuzulegen, so muss man auf die Geschwindigkeit der Kette achten. Diese spielt eine sehr zentrale Rolle. Auch hier gilt, je höher diese ist, umso besser. Im Schnitt sollte die Geschwindigkeit zwischen 11 und 13 Metern in der Sekunde betragen. Von Produkten mit einer Geschwindigkeit von weniger als 5 Metern in der Sekunde sollte man Abstand nehmen. Je höher die Geschwindigkeit der Kette und damit auch die Schnittgeschwindigkeit ausfällt, umso sauber kann man mit dem Gerät schneiden. Saubere Schnitte sich wichtig, damit die Pflanze nicht unsachgemäß verletzt wird.

Wert auf die Schwertlänge legen

Natürlich darf man auch die Länge des Schwertes nicht aus den Augen lassen. Auch dies ist ein wichtiges Kriterium für den Kauf. Die Längen können zwischen 18 und 30 Zentimetern variieren. Dabei haben die Produkte von Bosch oftmals ein sehr großes Schwert. Je größer das Schwert ausfällt, umso weiter können die Stellen entfernt sein, welche man bearbeiten möchte. Die Handhabung ist an dieser Stelle jedoch auch nicht ganz unwichtig. Ein kürzeres Schwert lässt sich wesentlich leichter handhaben. Vor allem für Anfänger ist ein Hochentaster mit einem kurzen Schwert die deutlich bessere Alternative. Je mehr Erfahrung man hat, umso länger darf das Schwert ausfallen.

Die Arbeitshöhe und das Gewicht

Bei der Kaufentscheidung zu einem Hochentaster ist es wichtig, dass man sowohl das Gewicht als auch die Arbeitshöhe beherzigt. Die Arbeitshöhe muss man vor allem am Einsatzzweck ausrichten. Je höher die Bäume sind, welche man beschneiden möchte, umso höher muss die Arbeitshöhe ausfallen. Circa 4 Meter sind im Grunde eine sehr gute Arbeitshöhe. Die Modelle von Hecht und Gardena können mit einer sehr großen Arbeitshöhe überzeugen. Diese liegt bei knapp 5 Metern. Dabei wird auf ein Teleskopsystem zurückgegriffen. Auf diese Weise kann man zudem von einer leichten Handhabung profitieren.

Je größer der Hochentaster ist, umso höher fällt natürlich das Gewicht aus. An dieser Stelle gilt es ein gesundes Gleichgewicht zu finden. Das Produkt sollte auf keinen Fall zu schwer sein. Dies wäre nachteilig für die Handhabung. Ein schweres Modell ermöglicht kein ausdauerndes Arbeiten. Das Gerät sollte nicht viel schwerer sein als 4 Kilogramm. Grundsätzlich kann man sagen, dass elektrische Modelle leichter sind. Die Produkte mit einem Benzinmotor sind schwerer, da diese noch einen Tank besitzen.

Das Fazit

Entscheidet man sich für einen Hochentaster, so muss man einige wichtige Kriterien beherzigen. Nur so kann man ein Produkt wiederfinden, welches den eigenen Ansprüchen genügt. Achtet man auf die Leistung und die Handhabung und passt das Gerät gut an die eigenen Bedürfnisse an, so wird man den Hochentatser nicht mehr missen wollen.

Und als Ausgangspunkt für die eigene Suche, nach dem passenden Hochentaster, gibt es hier die TOP 5 der beliebtesten Hochentaster auf Amazon.de als Empfehlung:

32%Bestseller Nr. 1
IKRA Elektro Teleskop Entaster IEAS 750 Schnittlänge 185mm 750W Arbeitshöhe 4m inkl. Schultergurt...*
  • Original Qualitäts- und Markenschwert & Kette von ORGEON (Antivibrationskette) / werkzeuglose Kettenmontage und Kettenspannung / automatische Kettenschmierung mit Ölstandsanzeige
  • Teleskopierbar 1,85 - 2,68m / mögliche Arbeitshöhe ca. 4 Meter
  • Schwertlänge Hochkettensäge ca. 20,3cm
  • Fiberglas- und Aluminium-Teleskopstiel / besonders leicht / komfortabler Softgrip
  • inkl. Schultergurt für rückenschonendes Arbeiten
50%Bestseller Nr. 2
GARDENA Teleskop-Hochentaster TCS Li-18/20 Set: Astsäge für bis zu 30 min Arbeitszeit, bis zu 4 m...*
  • Sicherer Stand: Teleskopierbare Astsäge mit 4 m Reichweite zum Auslichten und Entasten von Bäumen
  • Müheloses Schneiden: Abwinkelbarer Kopf erreicht jeden Ast
  • Mit Schneideanschlag: Unterstützt beim Schneiden an der Astunterseite und schützt die Kette bei bodennahem Arbeiten
  • LED Statusanzeige: Power Info zeigt den aktuellen Ladestand an
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x GARDENA Teleskop-Hochentaster TCS Li-18/20, 1x Li-Ion System Akku BLi-18, 1x Ladegerät 18 V, 1x Tragegurt
Bestseller Nr. 3
HECHT Elektro-Hochentaster 976 W Ast-Kettensäge Profi-Astsäge (750 Watt, Schwertlänge: 24 cm,...*
  • STUFENLOS einstellbarer Teleskopstiel, maximale Arbeitshöhe circa. 4 Meter!
  • Hochwertiges OREGON-SCHWERT mit einer Länge von 240mm und ein kräftiger 750 Watt Motor
  • AUTOMATISCHE KETTENSCHMIERUNG und ein großer Öltank für lange Arbeitseinsätze
  • Dank dem niedrigen Gewicht von nur 3,1 Kilo auch komplett ausgefahren leicht und sicher zu führen
  • Ein verstellbarer TRAGEGURT erleichtert die Handhabung zusätzlich
19%Bestseller Nr. 4
Bosch Akku Hochentaster UniversalChainPole 18 (Akku, Ladegerät, Karton, 18 Volt System, 2,5 Ah)*
  • Die Universal Werkzeuge von Bosch - flexibel und leistungsstark mit intelligenten Lösungen für vielfältige Projekte
  • Der Akku Hochentaster UniversalChainPole 18 eignet sich optimal zum Entfernen von Ästen und schwer erreichbaren Gehölzen
  • Effizientes und schnelles Arbeiten durch großzügige Schnittbreite und neigbaren Kopf der Astsäge
  • Optimale Akkulaufzeit bei maximalem Einsatz durch Bosch Syneon-Chip Technologie. Schwenkkopf: 120 °
  • Lieferumfang: UniversalChainPole 18, Akku (2,5 Ah), 1-Stundenladegerät, Karton (3165140888103)
15%Bestseller Nr. 5
IKRA Elektro Kombi 2in1 Teleskop Heckenschere Entaster ITHK 800 Arbeitshöhe bis 4,5m 800W inkl....*
  • Inkl. Heckenscherenaufsatz zum Heckenschnitt und Kettensägenaufsatz (OREGON) zum Entasten
  • Teleskopierbar 1,88-3,05m / mögliche Arbeitshöhe ca. 4 – 4,5 Meter
  • Schnittlänge Heckenschneider ca. 41 cm / Schnittstärke 18mm
  • Schwertlänge Hochkettensäge ca. 20cm
  • besonders leicht / winkelverstellbarer Griff plus Zusatzgriff / inkl. Schultergurt
Teile diesen Beitrag

* = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API