Kettensäge kaufen – Das sollte man vor dem Kauf beachten

Veröffentlicht am Kategorisiert in Gartengeräte

Wer über einen eigenen Garten verfügt, benötigt sicherlich auch eine Kettensäge. Sie kommt in den meisten Fällen zur Fällung und Entlastung der Bäume zum Einsatz. Auch in der Forst- und Landwirtschaft ist die Kettensäge ein unverzichtbarer Partner.

Doch nicht jede Kettensäge ist auch für jeden Einsatzzweck geeignet. Will man eine Kettensäge kaufen, sollte man im Vorfeld einige Dinge beachten.

Unsere Empfehlungen für Kettensägen

Im Folgenden findest du unsere TOP Empfehlungen für Kettensägen:

DELTAFOX Elektro Kettensäge - 2200 W - 40 cm Schnittlänge - ruckfreier Anlauf durch Softstart -...*
  • HOHE QUALITÄT: Die Kettensäge verfügt über ein langlebiges Metallgetriebe, ein Qualitätsschwert mit kugelgelagertem Umlenkstern, ruckfreiem Kettenanlauf durch...
  • LEISTUNGSSTARKER MOTOR: Die Elektro Säge liefert mit ihrem beidseitig kugelgelagerten 2200 Watt Hochleistungmotor und 15,3 m/sec Kettengeschwindigkeit hervorragende...
  • SICHERE UND LEICHTE ANWENDUNG:  Durch den integrierten AUTO STOP mit 2-Hand- Schutzschalter stoppt die Kette in unter 0,1 Sekunden. Dank des Fällgriffes kann auch waagerecht...
  • PRAKTISCH UND DURCHDACHT:  Dank des Ölstandfensters kann jederzeit der Ölstand, der Kettensäge mit automatischer Kettenölschmierung, geprüft werden. Außerdem...
  • LIEFERUMFANG: Elektro Kettensäge, Schwert, Sägekette, Schwertschutzköcher, 180 ml umweltfreundlichem Bio- Kettenöl,  Betriebsanleitung
Angebot
Einhell Elektro Kettensäge GH-EC 1835 (1800 Watt, 325 mm Schnittlänge, Oregon Kette und...*
  • Leistungsstarke, kompakte 1800 Watt Elektro Kettensäge mit OREGON Qualitätsschwert und ergonomischem Handgriff für vielseitige Sägearbeiten im Garten
  • Rückschlagschutz, stabiler Metall-Krallenanschlag und Kettenfangbolzen für größtmögliche Bedien- und Arbeitssicherheit
  • Robustes und langlebiges Metallgetriebe für optimale Kraftübertragung
  • Werkzeuglose Kettenspannung und automatische Kettenschmierung mit Schnellverschluss
  • Praktische Kabelzugentlastung für den Schutz der Zuleitung
Angebot
Bosch Kettensäge UniversalChain 35 (1800 Watt, Gewicht: 4,2 kg, Kettengeschwindigkeit: 12 m/s, im...*
  • Die Universal Gartengeräte von Bosch – flexibel und leistungsstark mit intelligenten Lösungen für vielfältige Projekte
  • Überragende Schneidleistung: Mit dem 1800 Watt Motor und 12 m/s Kettengeschwindigkeit ist die Arbeit schnell erledigt
  • Schnelle Montage und einfache Reinigung: Die Kettensäge verfügt über ein konzentrisches SDS-System für die schnelle und einfache Montage ohne zusätzliches Werkzeug
  • Saubere, schnelle und sichere Wartung: Der große Tank verhindert häufiges Nachfüllen des Öl und der mit einem Band fixierte Deckel verhindert dass man ihn verliert
  • Leicht, ergonomisch und ausbalanciert: Diese elektrische Kettensäge wiegt nur 4,2 kg und die zusätzlichen Komfortgriffe helfen gegen Ermüdung
Angebot
Einhell Elektro Kettensäge GE-EC 2240 (2200 Watt, 375 mm Schnittlänge, Oregon Kette und...*
  • Leistungsstarke, kompakte 2200 Watt Elektro Kettensäge mit OREGON Qualitätsschwert und Kette und ergonomischem Softgriff für vielseitige Sägearbeiten im Garten
  • Softstart, Rückschlagschutz und Kettenfangbolzen für größtmögliche Bedien- und Arbeitssicherheit
  • Robustes und langlebiges Metallgetriebe für optimale Kraftübertragung
  • Stabiler Metall-Krallenanschlag und OREGON Qualitätsschwert für beste Sägeergebnisse
  • Werkzeuglose Kettenspannung und automatische Kettenschmierung
Der Kettensägen Ratgeber*
  • Kühne, Robert (Autor)
  • 133 Seiten - 25.05.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Independently published (Herausgeber)

Die richtige Kettensäge kaufen

Kettensäge kaufenKettensägen besitzen je nach Equipment und Modell, ein ungleichartiges Gewicht und eine differenzierende Leistungsklasse. Darauf ist ist Einsatzbereich abgestimmt. Nicht alle Kettensägen sind für den permanenten Einsatz unter professionellen Bedingungen geeignet. Dazu werden Hochleistungssägen benötigt.

Vielmehr gibt es Modelle, die speziell für den Hobbygärtner und der Grundstückspflege geeignet sind. Andere wiederum eignen sich für Profis, da eine unterschiedliche Schwertlänge zur Auswahl steht. Weitere Modelle sind besonders für das Ausbauhandwerk bestimmt.

Unterschiedliche Kettensäge-Typen

Bei einer Kettensäge ist der Antriebsmotor im Regelfall ein Benzin- oder Elektromotor. Benzin-Kettensägen verfügen meistens über einen Zweitakt-Benzinmotor. Für das Anlassen ist ein Seilzugstarter erforderlich. Kettensägen mit Benzinmotor werden in der Natur eingesetzt, wo sie von Förstern und Waldarbeitern wegen ihrem kabellosen Betrieb geschätzt werden.

Durch die schnellere Geschwindigkeit der Kette eignen sie sich sehr gut für die Baumfällung. Nachteilig wirkt sich der Lärm und die Abgase aus. Ein Elektromotor kann mit Strom oder einem Akku betrieben werden. Sie sind vorzugsweise im Heimwerker-Bereich zu finden.

Ein Einsatz in geschlossenen Räumen ist problemlos, da keine Abgase entstehen können. Eine netzbetriebene Kettensäge ist bei fast unzugänglichen Stellen im Garten nachteilig. Damit können hervorragend Äste, jedoch keine Baumstämme getrennt werden, da sie über deutlich weniger Power verfügen.

Sicherheitsausrüstung bei Arbeiten mit der Kettensäge

Um die Freude an der Arbeit nicht zu schmälern und gleichzeitig vom Schutz zu profitieren, sind gesonderte Handschuhe, Hosen, Schuhe und Jacken vorgesehen. Diese Kleidung wird aus Kevlarstoffen hergestellt und mit Metallprotektoren bestückt. Automatisch endet die Kette in den groben Fasern im Kleidungsstück und verheddert sich dabei.

Nie ohne SichtheitsausrüstungBei Schuhen sollte auf Stahlkappen und griffige Sohlen geachtet werden. Ein sicherer Halt und ein perfekter Stand sind für eine sichere und korrekte Arbeit wichtig. Zur individuellen Schutzausrüstung zählen:

  • Forsthelm
  • Schnittschutzhose
  • Schutzjacke
  • Schutzhandschuhe
  • Sicherheitsschuhe
  • Schutzbrille

Fazit – Kettensäge kaufen – Das sollte man vor dem Kauf beachten

Für das Schneiden von kleineren Ästen im Garten eignet sich eher eine Akku-Kettensäge. Bei Arbeiten im häuslichen Bereich ist ein netzbetriebenes Gerät wegen der fehlenden Abgase und der geringeren Geräuschbelastung empfehlenswert. Die Allrounder für den Einsatz im Heimwerker- und Gartenbereich sind weniger robust und bieten keine unterschiedlichen Größen und Leistungsstärken.

Für das Fällen von Bäumen und auf Baustellen ist hingegen die Benzin-Kettensäge der richtige Partner. Ist die Motorleistung höher, darf auch das zu trennende Material eine gesteigerte Festigkeit aufweisen.

Stand: 11.04.2021 um 14:16 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.