Ratgeber Gartengeräte

Tipps rund um Garten-Werkzeuge und Maschinen

Kategorie: Gartengeräte (Seite 2 von 4)

Sägekette schärfen – Selbst machen oder lieber zum Fachmann?

Eine Kettensäge ist fast in jedem Haushalt vorhanden. Am häufigsten wird jedoch eine Kettensäge in der Zimmerei oder in der Waldarbeit verwendet. Jeder der mit einer solchen Säge arbeitet weiß, dass sich die Kette früher oder später abnutzt und geschärft werden muss.…

Kettensäge und Sicherheit – Niemals ohne Schutzausrüstung

Wenn man Brennholz für seinen Kamin benötigt, dann greifen viele zur Kettensäge. Auch andere Arbeiten lassen sich im Garten schnell und einfach mit der Kettensäge erledigen. Doch es geht von diesem Werkzeug auch eine erhebliche Gefahr aus. Dementsprechend vorsichtig muss man im Umgang mit einer Motorsäge sein.…

Akku-Kettensäge kaufen – Darauf sollten Sie unbedingt achten

Eine Kettensäge gehört mittlerweile bei vielen Hausbesitzern oder Gartenbesitzern zu den wichtigen Utensilien für Haus und Hof. Die Kettensäge an sich wird oft als Motorsäge betitelt. Dabei treibt ein Motor die mehrgliedrigen Sägekette an. Das Ganze ist für den Handbetrieb gedacht.…

Kettensäge kaufen – Das sollte man vor dem Kauf beachten

Wer über einen eigenen Garten verfügt, benötigt sicherlich auch eine Kettensäge. Sie kommt in den meisten Fällen zur Fällung und Entlastung der Bäume zum Einsatz. Auch in der Forst- und Landwirtschaft ist die Kettensäge ein unverzichtbarer Partner.

Doch nicht jede Kettensäge ist auch für jeden Einsatzzweck geeignet.…

Heckenschere schärfen – Kann man das selbst oder nur ein Fachmann?

Kann man selbst die Heckenschere schärfen oder muss man dafür zu einem Fachmann? Stumpfe Heckenscheren quetschen die Äste und wer damit arbeitet, fügt seinen Pflanzen dauerhaften Schaden zu. Doch, welche Möglichkeiten gibt es zum Schärfen? Und wie funktioniert das Schärfen einer Heckenschere?…

Was kostet eine gute Heckenschere und woran erkennt man sie?

Was kostet eine gute Heckenschere? Alle Jahre wieder steht der jährliche Heckenschnitt an. Gerade wenn die ersten warmen Tage kommen, sprießen die neuen Triebe förmlich aus der Hecke heraus. Zeit die Heckenschere fit für den Einsatz zu machen. Dabei wird die Heckenschere vom winterlichen Staub befreit und geölt, damit diese immer optimal laufen kann und der Verschleiß oder ein Festsetzen verhindert wird.…

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »